Energieverbrauch

Energie ist eine unverzichtbare Quelle für den Wohlstand einer Gesellschaft. In Bezug auf den Verbrauch natürlicher Ressourcen und die damit verbundenen Umweltbelastungen kommt ihr aber auch eine Schlüsselrolle zu.

Beobachtete Entwicklung

Kreis mit Pfeil nach unten

Der Elektrizitätsverbrauch pro Einwohner/in sank 2019 in der Stadt Luzern auf 5,4 Megawattstunden. Der seit dem Jahr 2009 erkennbare rückläufige Trend des Elektrizitätsverbrauchs setzt sich damit weiter fort. Auch der Erdgasverbrauch pro Einwohner/in ist 2020 gegenüber dem Vorjahr weiter gesunken.

Wird das Mittel der drei jüngsten Datenjahre (2018–2020) mit dem Mittel der Datenjahre 2011–2013 verglichen, zeigt sich eine Abnahme des Elektrizitätsverbrauchs pro Einwohner/in in der Stadt Luzern.

Definition

Erdgas- und Elektrizitätsverbrauch in Megawattstunden pro Kopf der mittleren Wohnbevölkerung.

Daten

Stadt Luzern:

Verbrauch von Elektrizität und Erdgas seit 1981

Elektrizitätsversorgung seit 1972

Gasversorgung seit 1972

Kanton Luzern:

Verbrauch von Elektrizität und Erdgas seit 2010

Verbrauch von Elektrizität und Erdgas seit 1992

Analysen

Kantonaler Indikator: Energieverbrauch

Aktualisiert: 29. Oktober 2021