Bildungsindikatoren

Die Bildungsindikatoren ermöglichen die gezielte Beobachtung der Luzerner Bildungslandschaft. Im Mittelpunkt steht dabei das Luzerner Bildungssystem. Das Projekt liefert Grundlagen für bildungspolitische Entscheidungen. Es steht an der Schnittstelle zwischen öffentlicher Statistik und Politik. Mit den Bildungsindikatoren werden Entwicklungen beobachtet und im Sinn eines Soll-Ist-Vergleichs bewertet.

Die Bildungsindikatoren sind ein gemeinsames Projekt von LUSTAT Statistik Luzern und dem Bildungs- und Kulturdepartement des Kantons Luzern.

Legende

Kreis mit Pfeil nach oben Zunahme
Kreis mit Pfeil nach rechts Stabile Entwicklung
Kreis mit Pfeil nach unten Abnahme
Kreis mit Zeichen plus Über dem Referenzwert
Kreis mit Zeichen ähnlich Stabile Entwicklung im Referenzbereich
Kreis mit Zeichen minus Unter dem Referenzwert
Kreis mit grauer Scheibe Es gibt keine beobachtete Entwicklung.
Quadrat mit Pfeil nach oben Angestrebt wird eine Zunahme.
Quadrat mit Pfeil nach rechts Angestrebt wird Stabilität / Kontinuität
Quadrat mit Pfeil nach unten Angestrebt wird eine Abnahme.
Quadrat mit Pfeil nach unten bei Differenzwerten Angestrebt wird, dass die Differenz zu einem Vergleichswert abnimmt
Quadrat mit Zeichen plus Angestrebt wird der Referenzwert oder ein höherer Wert.
Quadrat mit Zeichen ähnlich Angestrebt wird Stabilität / Kontinuität in einem Referenzbereich.
Quadrat mit Zeichen minus Angestrebt wird der Referenzwert oder ein tieferer Wert.
Quadrat mit grauer Füllung Es gibt keine Vorgaben zur angestrebten Entwicklung.
Kreis mit roter Scheibe Negative Beurteilung
Kreis mit gelber Scheibe Nicht erwünschte Entwicklungsrichtung
Kreis mit grüner Scheibe Positive Beurteilung
Kreis mit grauer Scheibe Ohne Beurteilung oder nicht beurteilbar