Auftrag und Geschäftsgang

Auftrag

LUSTAT Statistik Luzern hat den gesetzlich verankerten Auftrag, statistische Basisdaten über Bevölkerung, Wirtschaft, Gesellschaft sowie Raum und Umwelt für den Kanton Luzern und seine Gemeinden zu erheben, auszuwerten und benutzergerecht zu veröffentlichen. In dieser Funktion führt LUSTAT auch eidgenössische Erhebungen im Auftrag des Bundes durch. Als zentrale Statistikstelle des Kantons Luzern obliegt LUSTAT zudem die Koordination der gesamten kantonalen Statistik. Nebst dem gesetzlichen Grundauftrag erstellt LUSTAT im Auftragsverhältnis Auswertungen und Analysen für kantonale und kommunale Verwaltungen wie auch für private Kunden. Im Detail lässt sich der Auftrag von LUSTAT in den vier Kernaufgaben Datenerhebung und Analyse, Informationsvermittlung, Dienstleistungen und Koordination umschreiben.

Tätigkeiten

LUSTAT ist eine selbständige öffentlich-rechtliche Anstalt mit einer kantonalen Mehrheitsbeteiligung. Mittels Eignerstrategie konkretisiert der Regierungsrat das Statistikgesetz und legt seine strategischen Ziele für LUSTAT fest. Die strategischen Ziele für die gesamte kantonale Statistik sowie deren Tätigkeitsbereiche sind im statistischen Mehrjahresprogramm festgelegt, welches sich jeweils auf den Zeitraum einer Legislaturperiode bezieht. Das statistische Mehrjahresprogramm dient als Planungs- und Steuerungsinstrument der Statistikpolitik des Kantons Luzern und bildet damit auch die Basis für die Festlegung des Staatsbeitrags. Das aktuelle Mehrjahresprogramm 2015-2019 wurde am 26. Mai 2015 vom Regierungsrat beschlossen und wird jährlich aktualisiert. In dieser Form bildet es die Grundlage für den jährlichen Leistungsauftrag von LUSTAT Statistik Luzern, welcher jeweils vom Statistikrat verabschiedet wird.

Geschäftsgang

LUSTAT erstellt für jedes Kalenderjahr einen Geschäftsbericht mit Jahresbericht und Jahresrechnung. Dieser wird jeweils vom Regierungsrat genehmigt und dem Kantonsrat zur Kenntnis gebracht. Nebst der Rechenschaftsablegung mittels Geschäftsbericht wird LUSTAT periodisch durch eine externe Fachstelle hinsichtlich der Einhaltung der gesetzlichen Grundlagen überprüft. Die Ergebnisse werden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.