Es wurde eine Analyse gefunden.

LUSTAT Themen vom 29.09.2010

Bildungsbericht 2010

Luzerner Bildungslandschaft im Wandel

Rund 70’000 Personen befinden sich zurzeit in einer formalen Ausbildung im Kanton Luzern. Hinzu kommen Unzählige in einer nichtformalen Weiterbildung. Bildung ist in einen vielfältigen Kontext sozialer, ökonomischer, demografischer, gesellschaftlicher und politischer Zustände und Entwicklungen eingebettet. So haben sich die Ansprüche an die Bildung stets gewandelt, und bis heute bleibt Bildung ein zentrales Thema in der politischen und gesellschaftlichen Diskussion. Der Bildungsbericht durchleuchtet die Luzerner Bildungslandschaft in all ihren Facetten. Alle Bildungsstufen vom Kindergarten bis zur höheren Berufsbildung, den Hochschulen und der Weiterbildung werden systematisch hinsichtlich Lernenden, Lehrenden, Organisation und Kosten in ihrer Entwicklung beleuchtet. Die Publikation gibt einen Überblick über die zentralen Entwicklungen der Vergangenheit, über die Situation, wie sich die Bildungslandschaft im Kanton Luzern heute präsentiert und wie sie sich weiter entwickeln könnte. Sie öffnet damit auch den Blick auf Spannungsfelder, die für die Bildungspolitik von Bedeutung sind.