Gemeindefinanzen HRM2: Erfolgsrechnung, Investitionsrechnung und Bilanz (in Franken) seit 2018
Schlierbach

  Erfolgsrechnung Investitionsrechnung Bilanz
Jahr Gesamtaufwand Gesamtertrag Fiskalertrag¹ Ertrags-/
Aufwandüberschuss
Ausgaben Einnahmen Nettoinvestitionen Aktiven = Passiven
2018 1100 4'990'174 5'030'339 1'805'149 40'165 197'587 26'571 171'016 11'505'277
2019 1100 5'197'478 5'573'238 2'397'968 375'760 739'505 145'637 593'869 12'546'790
LUSTAT Statistik Luzern
Datenquelle: LUSTAT Statistik Luzern - Gemeindefinanzstatistik

¹ Der Fiskalertrag entspricht dem Ertrag der direkten Steuern der natürlichen und juristischen Personen, der Sondersteuern und der Besitz- und Aufwandsteuern (Artenkonto 40 des kantonalen Kontenrahmens).
Die Einführung von HRM2 in den Gemeinden des Kantons Luzern erfolgte etappenweise in den Rechnungsjahren 2018 und 2019.
 
Gebietsstand: 2021

w181_047t_gd1100_zz_d_0000 / Aktualisiert: 5.12.2020

Excel Print