Gemeinderechnungen HRM2: Bilanz (in Franken) seit 2018
Emmen

  Aktiven Passiven
  Total Finanzvermögen¹ Verwaltungsvermögen Total Fremdkapital Eigenkapital
Jahr                                                                                 Total                 Spezialfinanzierungen im EK                 Fonds im EK                 Aufwertungsreserve                 Übriges Eigenkapital                 Bilanzüberschuss/-fehlbetrag ¹                
2018 1024 289'730'514 111'941'840 177'788'674 289'730'514 266'556'802 23'173'713 23'885'927 978'585 –8'094'652 6'403'853
2019 1024 291'429'857 114'435'178 176'994'679 291'429'857 268'482'274 22'947'583 24'894'298 658'511 –7'458'090 4'852'864
2020 1024 294'814'579 109'125'982 185'688'596 294'814'579 262'048'634 32'765'945 26'397'695 926'113 –6'811'979 12'254'116
LUSTAT Statistik Luzern
Datenquelle: LUSTAT Statistik Luzern - Gemeindefinanzstatistik

¹ Inkl. Neubewertung des Finanzvermögens bei der Umstellung auf HRM2 (Restatement). 2019 sind die Restatements einiger weniger Gemeinden, welche die Beträge nicht wie vorgesehen unmittelbar in die kumulierten Ergebnisse übertragen haben, nicht im Bilanzüberschuss/-fehlbetrag enthalten. Im Total des Eigenkapitals sind diese dagegen mit berücksichtigt.
Die Einführung von HRM2 in den Gemeinden des Kantons Luzern erfolgte etappenweise in den Rechnungsjahren 2018 und 2019.
 
Gebietsstand: 2021

w181_049t_gd1024_zz_d_0000 / Aktualisiert: 3.8.2021

Excel Print