Gemeinderechnungen HRM2: Bilanz (in Franken) seit 2018
Escholzmatt-Marbach

  Aktiven Passiven
  Total Finanzvermögen¹ Verwaltungsvermögen Total Fremdkapital Eigenkapital
Jahr                                                                                 Total                 Spezialfinanzierungen im EK                 Fonds im EK                 Aufwertungsreserve                 Übriges Eigenkapital                 Bilanzüberschuss/-fehlbetrag ¹                
2018 1010 ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
2019 1010 59'003'282 16'622'064 42'381'219 59'003'282 25'162'708 33'840'574 11'760'879 276'414 8'212'721 13'590'560
2020 1010 60'555'554 18'920'059 41'635'495 60'555'554 23'032'770 37'522'784 12'806'666 337'292 7'089'974 17'288'853
LUSTAT Statistik Luzern
Datenquelle: LUSTAT Statistik Luzern - Gemeindefinanzstatistik

¹ Inkl. Neubewertung des Finanzvermögens bei der Umstellung auf HRM2 (Restatement). 2019 sind die Restatements einiger weniger Gemeinden, welche die Beträge nicht wie vorgesehen unmittelbar in die kumulierten Ergebnisse übertragen haben, nicht im Bilanzüberschuss/-fehlbetrag enthalten. Im Total des Eigenkapitals sind diese dagegen mit berücksichtigt.
Die Einführung von HRM2 in den Gemeinden des Kantons Luzern erfolgte etappenweise in den Rechnungsjahren 2018 und 2019.
1.1.2013: Fusion von Escholzmatt und Marbach zu Escholzmatt-Marbach
Gebietsstand: 2021

w181_049t_gd1010_zz_d_0000 / Aktualisiert: 3.8.2021

Excel Print