Im Strassenverkehr verunfallte Personen nach Alter, Unfallfolgen und Verkehrsmittel seit 1992
Escholzmatt-Marbach

Total Davon Nach Unfallfolgen Nach Verkehrsmittel
Jahr Kinder
bis 14
Jahre
Personen
ab 65
Jahren
Getötete Schwer-
verletzte
Leicht-
verletzte
Personenwagen Motorrad Fahrrad E-Bike Fussgänger/innen Andere
1992 21 3 1 7 14 13 4 3 1
1993 26 3 3 1 5 20 20 3 2 1
1994 8 1 2 3 3 6 1 1
1995 14 2 2 2 6 6 9 2 2 1
1996 9 2 3 6 2 3 3 1
1997 10 2 4 6 9 1
1998 20 2 1 5 15 12 5 1 2
1999 15 4 1 3 11 8 3 1 1 2
2000 22 3 4 18 17 4 1
2001 11 1 2 1 1 9 7 1 1 2
2002 9 2 4 5 3 2 1 3
2003 25 5 7 18 15 3 1 6
2004 16 2 1 4 12 11 4 1
2005 21 3 3 18 18 1 1 1
2006 16 1 1 7 8 10 4 1 1
2007 16 2 2 16 10 3 1 2
2008 9 1 4 3 6 5 1 1 2
2009 8 4 1 3 4 4 3 1
2010 8 1 1 2 5 5 2 1
2011 20 5 2 2 18 11 3 2 2 2
2012 14 3 3 4 10 8 3 3
2013 21 2 2 4 17 17 1 3
2014 10 3 3 2 2 6 8 1 1
2015 5 1 5 3 1 1
2016 5 5 3 2
2017 9 3 1 8 3 2 4
2018 14 1 1 3 11 5 1 8
LUSTAT Statistik Luzern
Datenquelle: Bundesamt für Strassen - MISTRA

1.1.2013: Fusion von Escholzmatt und Marbach zu Escholzmatt-Marbach
Gebietsstand: 2019

w113_032t_gd1010_zz_d_0000 / Aktualisiert: 29.5.2019

Excel Print