Gemeinderechnungen HRM2: Bilanz (in Franken) seit 2018
Analyseregion Agglomerationskern

  Aktiven Passiven
  Total Finanzvermögen¹ Verwaltungsvermögen Total Fremdkapital Eigenkapital
Jahr                                                                                 Total                 Spezialfinanzierungen im EK                 Fonds im EK                 Aufwertungsreserve                 Übriges Eigenkapital                 Bilanzüberschuss/-fehlbetrag ¹                
2018 02 ... ... ... ... ... ... ... ... ... ... ...
2019 02 1'634'054'401 675'374'907 958'679'494 1'634'054'401 973'737'452 660'316'949 222'787'877 10'087'625 93'887'051 333'554'396
2020 02 1'643'652'464 665'623'192 978'029'272 1'643'652'464 949'758'906 693'893'557 230'130'949 11'723'939 88'962'632 363'076'038
LUSTAT Statistik Luzern
Datenquelle: LUSTAT Statistik Luzern - Gemeindefinanzstatistik

¹ Inkl. Neubewertung des Finanzvermögens bei der Umstellung auf HRM2 (Restatement). 2019 sind die Restatements einiger weniger Gemeinden, welche die Beträge nicht wie vorgesehen unmittelbar in die kumulierten Ergebnisse übertragen haben, nicht im Bilanzüberschuss/-fehlbetrag enthalten. Im Total des Eigenkapitals sind diese dagegen mit berücksichtigt.
Die Einführung von HRM2 in den Gemeinden des Kantons Luzern erfolgte etappenweise in den Rechnungsjahren 2018 und 2019.
Gebietsstand: 2021

w181_049t_arlu02_zz_d_0000 / Aktualisiert: 3.8.2021

Excel Print