Es wurden 71 Objekte gefunden. Sie sehen Seite 1 von insgesamt 4 Seiten.

Parteistärken bei den Nationalratswahlen

Kantonsübersicht Schweiz

Kantonsratswahlen: Wahlkreise 2015

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Eingegangene Listenverbindungen

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Gestaltung der Wahllisten

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende und Mandate 2015

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende nach Geschlecht seit 1975

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende nach Parteien 2015

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende nach Partei seit 1975

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende nach Altersgruppen und Partei

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Kandidierende nach Altersgruppen seit 1999

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Durchschnittsalter der Kandidierenden nach Partei und Geschlecht

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Stimmberechtigte und Stimmbeteiligung seit 1911

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Stimmberechtigte, Stimmbeteiligung und Art der eingelegten Wahlzettel seit 1999

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Stärke der Parteien seit 1971

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Errechnete Wählerzahl nach Parteien seit 1999

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Parteilisten und unveränderte Parteilisten nach Parteien

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Parteistimmen nach Empfänger- und Herkunftspartei

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Panaschiergewinn und -verlust nach Parteien seit 1999

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Stimmenaustausch unter den Parteien in den Wahlkreisen

Kanton Luzern

Kantonsratswahlen: Herkunft der Stimmen, Saldo aus Kumulierungen und Streichungen nach Kandidierenden

Kanton Luzern

Lexikon

Analysen

LUSTAT Jahrbuch 2017 - Fachbereiche

Politik und Gesellschaft

Datenmaterial, Kommentare sowie weitere Informationen zu Wahlen und Abstimmungen im Kanton Luzern sowie zu Sprachen und Religionen.

Sprache, Religion und Kultur 2014

Kulturelle Vielfalt nimmt zu

Die kulturelle Vielfalt im Kanton zeigt sich in der Heterogenität der Religionsgemeinschaften, in der Zunahme der Personen ohne Religionszugehörigkeit oder in der Mehrsprachigkeit der Bevölkerung. 9 von 10 Personen im Kanton kommunizieren hauptsächlich in Deutsch.

E-Dossier

Volksinitiative "Für faire Unternehmenssteuern"

Das E-Dossier „Volksinitiative für faire Unternehmenssteuern enthält ausgewählte statistische Informationen, welche einen Bezug zur Volksabstimmung vom 25. September 2016 aufweisen. Die Daten geben unter anderem einen Überblick über die Entwicklung der Steuererträge der juristischen Personen in den letzten Jahren oder deren Bedeutung für den kantonalen Finanzhaushalt.

Unter dem Bereich Daten unserer Website sind zudem sämtliche verfügbaren Daten zur Steuerstatistik der juristischen Personen zugänglich.

Religion und Kultur 2014

Anteil der Luzernerinnen und Luzerner ohne Religionszugehörigkeit steigt

64 Prozent der Luzernerinnen und Luzerner waren im Jahr 2014 der römisch-katholischen Kirche und 10 Prozent der evangelisch-reformierten Kirche zugehörig. Jeweils 4 Prozent sind Teil einer anderen christlichen beziehungsweise einer islamischen Glaubensgemeinschaft. 16 Prozent der Luzerner Bevölkerung sehen sich keiner Religion zugehörig. Ihr Anteil hat sich seit dem Jahr 1990 stark erhöht; damals lag er bei 3 Prozent.

Die kulturellen Präferenzen der Luzerner Bevölkerung drehen sich zum grossen Teil um Musik. In ihrer Freizeit zeigen sich die Luzernerinnen und Luzerner gerne sportlich und gesellig.