Es wurden 12 Analysen gefunden.

LUSTAT News vom 13.07.2016

Sozialindikatoren

Monitoring der Lebensqualität: Sozialindikatoren sind aktualisiert

Die Luzerner Sozialindikatoren geben Aufschluss über die vielfältigen Aspekte der Lebensqualität im Kanton Luzern und zeigen, wie diese sich entwickeln. Sie sind in Kooperation mit dem Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Luzern erarbeitet worden und stehen seit dem Frühjahr 2015 auf der Webseite von LUSTAT zur Verfügung. Nun wurden sie zum ersten Mal aktualisiert.

Zu den Sozialindikatoren

LUSTAT News vom 13.07.2016

Sozialhilfe

Neu: E-Dossier Sozialhilfe im Kanton und den Gemeinden

Auf der Homepage von LUSTAT Statistik Luzern steht neu ein E-Dossier zur Sozialhilfe im Kanton Luzern und seinen Gemeinden zur Verfügung. Darin werden die wichtigen Kennzahlen umfassend kommentiert und grafisch dargestellt. Die E-Publikation wurde im Auftrag der Dienststelle Soziales und Gesellschaft des Kantons Luzern erstellt.

Zum E-Dossier

LUSTAT Focus vom 04.07.2016

Das Leben im Kanton Luzern

Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung 2015

Wie zufrieden sind die Luzernerinnen und Luzerner mit dem Leben im Kanton Luzern? Wo sieht die Bevölkerung die grösste Herausforderung für den Kanton? Der Luzerner Regierungsrat hat im Jahr 2015 zum vierten Mal eine kantonale Bevölkerungsbefragung in Auftrag gegeben. Mit der Erhebung, Auswertung und Veröffentlichung der Resultate wurde LUSTAT Statistik Luzern betraut. Die Resultate finden Sie in der neuen Ausgabe von LUSTAT Focus. Ebenfalls stehen die Auswertungen der Bevölkerungsbefragung 2015 in einer unkommentierten tabellarischen Form zur Verfügung.

Unterlagen der Medienorientierung der kantonalen Bevölkerungsbefragung von Regierungspräsident Marcel Schwerzmann und Norbert Riesen, LUSTAT Statistik Luzern

Link zur Tabellensammlung

LUSTAT Focus Methodik

LUSTAT Focus vom 08.06.2015

Wohlstand und Armut im Kanton Luzern

Verteilung und Entwicklung der Erwerbseinkommen, Ausgaben der Haushalte und staatliche Transfers

Mit der zweiten Ausgabe der Studie „Wohlstand und Armut im Kanton Luzern“ wertet LUSTAT die neusten Ergebnisse zur finanziellen Situation der Luzerner Haushalte aus. Neben der Analyse der Einkommen aus Erwerb oder Sozialleistungen und der Vermögen der Haushalte widmet sich die Studie einem Thema von besonderem öffentlichen und politischen Interesse. Der Schwerpunkt der Ausgabe 2015 liegt auf der Position des Luzerner Mittelstands und der Entwicklung der mittleren Erwerbseinkommen. In der Erstausgabe von 2011 stehen die Sozialleistungen der öffentlichen Hand im Zentrum.

Unterlagen der Medienorientierung von Regierungsrat Guido Graf und Norbert Riesen, LUSTAT Statistik Luzern.

LUSTAT News vom 30.04.2015

Sozialindikatoren Kanton Luzern

Monitoring der Lebensqualität

Wie geht es den rund 390'000 Luzernerinnen und Luzernern? Mit den neuen Luzerner Sozialindikatoren können lebensqualitätsrelevante Entwicklungen kontinuierlich beobachtet und bewertet werden. Die Sozialindikatoren sind ein gemeinsames Projekt von LUSTAT Statistik Luzern und dem Gesundheits- und Sozialdepartement des Kantons Luzern.

Unterlagen der Medienorientierung zu den Luzerner Sozialindikatoren von Regierungsrat Guido Graf und Edith Lang, LUSTAT Statistik Luzern

LUSTAT Focus vom 16.06.2014

Das Leben im Kanton Luzern

Ergebnisse der Bevölkerungsbefragung 2013

Wie zufrieden sind die Luzernerinnen und Luzerner mit dem Leben im Kanton Luzern? Wo sieht die Bevölkerung die grösste Herausforderung für den Kanton? Der Luzerner Regierungsrat hat im Jahr 2013 zum dritten Mal eine kantonale Bevölkerungsbefragung in Auftrag gegeben. Mit der Erhebung, Auswertung und Veröffentlichung der Resultate wurde LUSTAT Statistik Luzern betraut. Neben einem allgemeinen Teil umfasste die Befragung thematische Vertiefungen in den Bereichen Energie, Sicherheit und Finanzen. Die Resultate finden Sie in der neuen Ausgabe von LUSTAT Focus. Ebenfalls stehen die Auswertungen der Bevölkerungsbefragung 2013 in einer unkommentierten tabellarischen Form zur Verfügung.

Link zur Tabellensammlung

LUSTAT Themen vom 28.11.2013

Sozialbericht des Kantons Luzern 2013

Die soziale Lage der Luzerner Bevölkerung

Der kantonale Sozialbericht beleuchtet sowohl allgemeine gesellschaftliche Entwicklungen als auch die Lebenssituation ausgewählter Bevölkerungsgruppen. Im ersten Teil werden gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen nachgezeichnet und ihre Zusammenhänge aufgezeigt. Im zweiten Teil folgen Analysen zur finanziellen Situation der Luzerner Bevölkerung sowie zu den Themen Bildung, Arbeit, Wohnen, soziale Netzwerke und Gesundheit. Der dritte Teil widmet sich den sozialpolitisch wichtigen Bevölkerungsgruppen: der Familie, der älteren Bevölkerung sowie den Menschen mit Migrationshintergrund. Der Sozialbericht ist Teil einer kontinuierlichen statistischen Berichterstattung zur sozialen Lage der Luzerner Bevölkerung.

Die PDF-Version ist mit den Sozialindikatoren Kanton Luzern sowie mit vielen weiteren Datenquellen verlinkt.

Bevölkerungsbefragung Stadt Luzern vom 23.10.2012

Leben in der Stadt Luzern

Bevölkerungsbefragung 2012

Die in der Publikation „Leben in der Stadt Luzern – Bevölkerungsbefragung 2012“ publizierten Ergebnisse der städtischen Bevölkerungsbefragung ermöglichen einen Einblick, wie das Leben in der Stadt Luzern von ihren Einwohnerinnen und Einwohnern wahrgenommen wird.

LUSTAT Focus vom 04.07.2012

Das Leben im Kanton Luzern

Ergebnisse der Einwohnerbefragung 2011

Wie zufrieden sind die Luzernerinnen und Luzerner mit dem Leben in ihrem Wohnkanton? Wo sieht die Luzerner Bevölkerung den Kanton vor die grössten Herausforderungen gestellt? Zur Beantwortung dieser und weiterer Fragen hat LUSTAT Statistik Luzern im Auftrag der Regierung im Jahr 2011 zum zweiten Mal die kantonale Einwohnerbefragung durchgeführt. Rund 4'000 Personen wurden telefonisch oder per Internet befragt. Gut neun von zehn Luzernerinnen und Luzerner leben gern im Kanton. Besonders gut gefallen die Schönheit von Region oder Stadt sowie die zentrale Lage des Kantons. In verschiedenen Lebensbereichen wird allerdings Handlungsbedarf geortet. Ausführliche Ergebnisse der Einwohnerbefragung 2011 werden in der dritten Ausgabe der Reihe LUSTAT Focus unter dem Titel "Das Leben im Kanton Luzern" grafisch aufbereitet und leserfreundlich präsentiert. 

LUSTAT Focus vom 31.01.2011

Wohlstand und Armut im Kanton Luzern

Studie zur finanziellen Situation der Haushalte

Die Erstausgabe der Reihe LUSTAT focus präsentiert eine Studie zur finanziellen Lage der Luzerner Haushalte. Für die Analysen, die im Rahmen eines umfassenden Projektauftrags der Kantonsregierung entstanden sind, wurden erstmals Steuerdaten und Daten der bedarfsabhängigen Sozialleistungen zu einer gemeinsamen Datenbasis zusammengeführt. Damit konnten die Einkommens- und Vermögensverhältnisse der Luzerner Haushalte vollständiger und damit realitätsnaher abgebildet werden. Neben Erwerbseinkommen und Renten tragen je nach Lebenslage Vermögenserträge, Unterhaltsbeiträge, Alimentenbevorschussung, Ergänzungsleistungen zur AHV/IV, wirtschaftliche Sozialhilfe oder individuelle Prämienverbilligung der obligatorischen Krankenversicherung mehr oder weniger zum Haushaltsbudget bei. Ein Schwerpunkt der Analyse liegt auf der Bedeutung der im Rahmen der Existenzsicherung ausgerichteten Sozialleistungen der öffentlichen Hand.

LUSTAT Aktuell vom 30.06.2010

Einwohnerbefragung 2009

Ein beliebter Wohnkanton

Die Einwohnerbefragung 2009 zeigt, dass gut neun von zehn Einwohnerinnen und Einwohnern gerne im Kanton Luzern leben. Die schöne Region und die persönliche Wohnsituation gefallen besonders gut. Auch die Qualität der medizinischen Versorgung und das Kultur- und Sportangebot werden als gut beurteilt. In verschiedenen Lebensbereichen ortet die Bevölkerung jedoch Verbesserungs- und Handlungsbedarf.

LUSTAT Themen vom 07.06.2006

Sozialbericht des Kantons Luzern

Die soziale Lage der Luzerner Bevölkerung

Wo liegen die Unterschiede in der Luzerner Gesellschaft und wie gross sind sie? Welches sind die grundlegenden gesellschaftlichen Entwicklungslinien? Wer ist arm und wer reich? Wer ist erwerbstätig und wer ohne Arbeit? Wo liegen die Gründe für diese Ungleichheiten und welche Folgen haben sie für die Existenzsicherung? Welche Rolle spielen dabei Ausbildung, Geschlecht und Nationalität? Antworten auf alle diese Fragen und noch viel mehr bietet der "Sozialbericht des Kantons Luzern: Die soziale Lage der Luzerner Bevölkerung". Das 450 Seiten starke Werk analysiert erstmals und systematisch Zustand und Wandel der Lebensbedingungen und Lebensformen sowie die sozialpolitischen Handlungsfelder. Auf diese Weise leuchtet es die soziale Lage der Menschen im Kanton Luzern im Detail aus.