Es wurden 4 Analysen gefunden.

LUSTAT Aktuell vom 05.10.2016

Sprache, Religion und Kultur 2014

Kulturelle Vielfalt nimmt zu

Die kulturelle Vielfalt im Kanton zeigt sich in der Heterogenität der Religionsgemeinschaften, in der Zunahme der Personen ohne Religionszugehörigkeit oder in der Mehrsprachigkeit der Bevölkerung. 9 von 10 Personen im Kanton kommunizieren hauptsächlich in Deutsch.

LUSTAT News vom 18.08.2016

Religion und Kultur 2014

Anteil der Luzernerinnen und Luzerner ohne Religionszugehörigkeit steigt

64 Prozent der Luzernerinnen und Luzerner waren im Jahr 2014 der römisch-katholischen Kirche und 10 Prozent der evangelisch-reformierten Kirche zugehörig. Jeweils 4 Prozent sind Teil einer anderen christlichen beziehungsweise einer islamischen Glaubensgemeinschaft. 16 Prozent der Luzerner Bevölkerung sehen sich keiner Religion zugehörig. Ihr Anteil hat sich seit dem Jahr 1990 stark erhöht; damals lag er bei 3 Prozent.

Die kulturellen Präferenzen der Luzerner Bevölkerung drehen sich zum grossen Teil um Musik. In ihrer Freizeit zeigen sich die Luzernerinnen und Luzerner gerne sportlich und gesellig.

LUSTAT Jahrbuch - Fachbereiche vom 16.03.2016

LUSTAT Jahrbuch 2016 - Fachbereiche

Kultur, Medien und Sport

Mehr Informationen zum Thema Kultur, Medien und Sport finden Sie im LUSTAT Jahrbuch des Kantons Luzern 2016.

LUSTAT Jahrbuch - Fachbereiche vom 11.03.2015

LUSTAT Jahrbuch 2015 - Fachbereiche

Kultur, Medien und Sport

Mehr Informationen zum Thema Kultur, Medien und Sport finden Sie im LUSTAT Jahrbuch des Kantons Luzern 2015.